Sie befinden sich hier: Aktuelles / Presseresonanz
Donnerstag 06.03.2014 12:36

Bundestagspräsident Lammert sprach beim kulturpolitischen Aschermittwoch

Der Bund betrachte Beethoven als "nationale Herausforderung" und unterstütze nach wie vor den Bau eines Festspielhauses. [mehr]


Freitag 21.02.2014 12:35

Stefan Raetz betonte in seinem Interview mit dem GA die Bedeutung eines Festspielhauses für die Region

Verkehr, Kultur, Wirtschaftsförderung: Es gibt viele Themen, die sowohl die Stadt Bonn als auch den Rhein-Sieg-Kreis betreffen. Die Zusammenarbeit in diesen Fragen könnte allerdings besser sein - meint jedenfalls der...[mehr]


Freitag 14.02.2014 09:09

Festspielhausfreunde hoffen auf Europa

Die Festspielhaus-Initiativen wollen bei der Europäischen Union um Unterstützung für ein neues Konzerthaus werben. "Beethovens Ode an die Freude liegt der Europa-Hymne zugrunde", sagte Wolfgang Grießl, Präsident der...[mehr]


Montag 10.02.2014 09:43

CDU des Rhein-Sieg-Kreises: Unterstützung für Beethoven-Festspielhaus

Das Beethoven-Festspielhaus bekommt weiter Rückenwind. Die CDU-Fraktion des Rhein-Sieg-Kreises betont in einer Pressemitteilung, dass sie das Projekt unterstützen werde. Die CDU garantiere auch in Zukunft die zugesagten drei ...[mehr]


Freitag 07.02.2014 09:01

CDU-Kreistagsfraktion unterstützt Beethoven-Festspielhaus

Beethovens Strahlkraft wirkt in die ganze Welt – Bonn und Region können nur profitieren und ein Bonner lobt den Rhein-Sieg-Kreis[mehr]


Freitag 31.01.2014 10:00

Neuer Vorschlag der Deutschen Post DHL rückt rückt ein Festspielhaus als architektonisch und akustisches Highlight für 2020 in realistische Nähe

Die Bereitschaft der Deutschen Post DHL, auch Festspielhaus-Varianten zu prüfen, die bisher im Rahmen des Architektenwettbewerbes oder davor nicht berücksichtigt wurden, schafft für das Festspielhausprojekt völlig neue, positive...[mehr]


Freitag 31.01.2014 08:00

Post prüft Alternativen für das Festspielhaus

Faustdicke Überraschung für die meisten Politiker: Erst kurz vor der Sitzung des Stadtrates am Donnerstag informierte Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch die Fraktionsvorsitzenden über einen gemeinsamen Festspielhaus-Vorstoß, den...[mehr]